Kleine Leute – groß im Kommen

                                                               

Die HSK bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit in den Segelsport einzusteigen. Die Teilnehmer werden hierbei von vereinseigenen Trainern sowie einer Gruppe engagierter Jung-Erwachsener aus den Reihen der HSK betreut.

Großer Wert wird auf eine gute Ausbildung sowohl in der Praxis, als auch in der Theorie gelegt.

                                                                       Es wird bereits im Kindesalter gelernt mit Wind und Wetter                                                                  

                                                                       umzugehen, sowie Verantwortung für das Segelmaterial zu                                                                                                                                                übernehmen. Die Sicherheit auf dem Wasser, sowie der sichere                                                                                                                                            Umgang mit dem Boot steht zunächst im Vordergrund und wird 

                                                                       anschließend mit dem Jüngstensegelschein bestätigt. Weiterhin

                                                                       besteht die Möglichkeit die Grundlagen des Regattasegelns zu

                                                                       erlernen, um anschließend an Wettkämpfen teilnehmen zu können.

                                                                       Gesegelt wird zunächst auf unentgeltlich bereitgestellten

                                                                       vereinseigenen Optimisten, später auf Teenies, Lasern, 420er oder 29er.

Der Segelsport beinhaltet jedoch nicht nur das Segeln als solches, sondern erfordert allzeit intaktes und sicheres Material, welches Instandgehalten werden muss. Hierbei wird die Jugend ebenfalls aktiv eingebunden. Die bekannten „zwei-linken-Hände“ stellen dabei kein Hindernis dar, da es Aufgaben in jedem Bereich gibt.

 

Wir trainieren bei geeignetem Wetter regelmäßig samstags und nehmen an Regattatrainings oder Segelfreizeiten teil.

Darüber hinaus veranstaltet die HSK weitere Aktivitäten wie z.B. Wanderungen, Klettern, Zeltlager oder sogar Skifreizeiten.

 

 

Trainingszeiten 2020:

 

Ab Juli  – samstags jeweils 13 Uhr auch in den Sommerferien

 

 

Interesse?

Dann komme einfach zu den Trainingszeiten vorbei oder schreibe eine E-Mail an den Jugendwart

 

 

 

Jugend

gallery/logo
gallery/0162
gallery/0208
gallery/0269
gallery/12-hsk aktive jugendmannschaft
Henrik Straube.